Elektrotechnik

Elektrotechnik / Elektroinstallationen

Ohne Elektrotechnik funktionieren die modernen Netzwerktechnologien nicht.
Durch fehlerhaft installierte Elektroinstallationen erst recht nicht!

Sie haben Phänomene die sich keiner erklären kann….?
Sie haben schon “alles” gemacht….?!
Ist Ihre elektrotechnische Installation EMV-günstig oder EMV-ungünstig?!

Typische Indizien für EMV-Probleme in der Elektroinstallation sind:

  • Motoren die “heiß” werden
  • Pumpen laufen nicht von alleine an
  • Elektroleitungen die “heiß” werden
  • Leuchten und deren elektronische Vorschaltgeräte (EVG) fallen häufig, bzw. vorzeitig aus.
  • Leuchten lassen sich teilweise nicht beim “ersten mal” anschalten
  • Überspannungsschäden
  • Kommunikationsabbrüche von Servern und Anderen vernetzten Systemen
  • Datensicherung bringt vorzeitig ab
  • Brandmeldeanlagen und Einbruch-Meldelinien lösen unmotiviert aus
  • überdurchschnittliche Korrosion an metallischen Installationen
  • Isolationsmessung der Sicherheitsbeleuchtung meldet Fehler

“ich habe doch schon alles versucht …….!”

Die Normen und Vorschriften für die elektrotechnischen Verkabelungen vom Trafo, bis hin zu den Elektro-Unterverteilungen haben sich in den letzten Jahren kaum geändert.
Ganz entscheidend geändert hat sich aber das Verbraucherverhalten der elektrischen Betriebsmittel.
Wo “damals noch klassische, ohmsche Verbraucher, wie Glühlampen und Drehstrommotoren im Einsatz waren, werden heute die Verbraucher über elektronisch getaktete Netzteile und Frequenzumrichter betrieben und gesteuert!

Diese Tatsache hat natürlich auch ganz entscheidend einen Einfluss auf die installierten Kommunikationsnetze.
Bei vagabundieren Fehl-Differenzströmen auf den Schutzleitersystem, Potnetialausgleich und Erdungsanlagen, sind diese neuen Fehlerquellen am schnellsten zu orten und zu beseitigen.
Wir verfügen über eine Vielzahl von Messgeräten zur Fehlerlokalisierung und Optimierung Ihrer elektrotechnischen Installation.

Transienten-Rekorder

Mit in Summe über 10 “echte” Poweranalyser können in weit verzweigte Energieversorgungssysteme im µSekundenbereich sehr schnelle Spannungsveränderungen (Transienten) messtechnisch erfasst und aufgezeichnet werden.

Nicht selten sind die gemessenen Transienten ursächlich daran beteiligt, wenn es zu Störungen oder gar Zerstörungen im Niederspannungsnetz kommt.

 

verpennte Elektroinstallation (Poster Netzform)

Datei “Poster2015_verpennte_Elektro-Installation.pdf”