Fachplanung Rechenzentrum

Zu den gutachterlichen Sachverständigen-Tätigkeiten werden auch Fachplanung zum elektromagnetisch verträglichen, störungssicheren und hochverfügbaren Rechenzentrumsbetrieb erbracht.

Zu den Tätigkeiten gehören unter anderen:

  • Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) im Rechenzentrum und in der Industrie / Fertigung
  • Blitz- und Überspannungsschutzkonzepte für den Bau von Rechenzentren
  • Erdungs- und Potentialausgleichssysteme. Schutzzielkonzepte durch Schutzpotential
  • bauliche Schirmungskonzepte (NF & HF) für Rechenzentren
  • “echte” Redundanzkonzepte für den Betrieb eines Rechenzentrum (a/b, N+x, 2N, etc.)
  • emv-neutrale Netzform / Installation und Power-Qualität im Rechenzentrum
  • Hochverfügbare, reversible, emv-neutrale und elektrische Schaltanlagen (AV, SV, USV)
  • Vermeidung von galvanischen, induktiven, kapazitiven und parasitären Beeinflussungen in der Elektrotechnik
  • Messtechnik im Rechenzentrum (PQ, Energiemanagement, RCM, Überwachungen, …)
  • Reduktion und Berücksichtigung von Netzrückrückwirkungen (DirtyPower)
  • DGUV Vorschrift 3 Messungen im laufenden Rechenzentrumsbetrieb, ohne spannungsfrei zu schalten!
  • Technikkonzepte der Verfügbarkeit
  • unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme (was ist “unterbrechungsfrei”?)
  • Batteriekonzepte – Langlebigkeit und Pflege
  • Selektive Schutz-Staffelkonzepte der elektrischen Verfügbarkeit
  • strukturierte (LWL&CU) Datenverkabelungen (LAN/WLAN/MAN/WAN)
  • ServerraumCheck als gelisteter Partner der Umweltbehörde Hamburg
  • Kalt- und Warmgangkonzepte
  • bauliche Belange des BSI-Grundschutz-Kataloges
  • Ausleuchtung und Störungsanalyse von WLAN / DECT / GSM / BOS / etc.
  • Vorträge und Workshops
  • Planungskosten und Erhebung für die Herstellung eines Rechenzentrum